Mai, 2020

16Mai11:0011:45Einführung in das Herzensgebet

Details:

Die Praxis des Herzensgebetes ist der älteste christliche Meditationsweg. Seine Wurzeln reichen bis ins frühe Mönchtum.
Ein Satz oder ein heiliges Wort wird mit dem Atem verbunden und „innwendig“ stetig wiederholt. Dabei löst sich der Kopf allmählich aus der Flut der Gedanken, die Aufmerksamkeit kommt im Körper, in den Händen und im Herzen zur Ruhe.
Es ist keine Vorerfahrung nötig, nur die Neugier, diesen Weg in die Stille kennenzulernen.

Zeit

(Samstag) 11:00 - 11:45

Ort

Heilig Kreuz Kirche